Kontakt

  Ziegelkamp 61
  38104 Braunschweig
  Tel. 0531 / 886 390 0
  Fax 0531 / 886 390 90

  info@mvz-volkmarode.de

 

Online-Terminvergabe

Wichtig: längere Untersuchungen, wie Vorsorgeuntersuchungen, Tauchtauglichkeit etc. nur mit telefonischer Vereinbarung.

 

Hinweis

Wir nutzen eine smarte Telefonassistenz.

Wie die funktioniert, lesen Sie hier

 

COPD (= chronisch obstruktive Lungenerkrankung)

 

Bei der COPD kommt es zu einer dauerhaften Verengung der Atemwege, ausgelöst durch

eine Entzündung der kleinen Atemwege. Es kommt zu einer vermehrten Schleimproduktion

und zur Zerstörung von Lungengewebe (Lungenemphysem).

Ursache ist die eine langjährige Einatmung von schädlichen Stäuben oder Gasen, zum Beispiel durch

das Rauchen.

 

Als Erkrankter bemerkten Sie häufig einen morgendlichen chronischen Husten, eine zunehmende Kurzatmigkeit im Alltag

und eine verminderte Leistungsfähigkeit.

Ein Fortschreiten der Erkrankung kann nur durch die Beseitigung des Auslösers verhindert werden.

 

Um ein Forschreiten der Erkrankung zu verlangsamen und die Lebensqualität zu verbessern werden zusätzlich

inhalative Medikamente eingesetzt, welche die verengten Atemwege erweitern und dadurch die Entwickllung der

Lungenüberblähung verhindern oder verzögern soll.

Bei Fortschreiten der Erkrankung kann eine dauerhafte Sauerstofftherapie erforderlich werden.

Die COPD ist in Deutschland die sechsthäufigste Todesursache.

 

Durch das spezielle DMP Programm COPD soll der Krankheitsverlauf verlangsamt, die Lebensqualität gesteigert

und Folgeerkrankungen vermieden werden.

Regelmäßige strukturierte Untersuchungen und Erarbeitung eines auf Sie zugeschnittenen Therapiekonzeptes

sind Bestandteil dieses Programms, welche in 3-6 monatigen Abständen erfolgen

 

Welche Untersuchungen finden statt:

alle 3-6 Monate:

Größe, Gewicht

Blutdruck,

Lungenfunktion,

Erfragung des Raucherstatus, der (sportlichen) Aktivtät und Alltagsbeeinträchtigungen

 

Falls erforderlich werden weitere Untersuchungen vereinbart,  Anpassungen in der Therapie vorgenommen,

Schulungmöglichkeiten und Probleme werden besprochen.

 

Ziel ist es das Fortschreiten der COPD zu verlangsamen, Folgeerkrankungen frühzeitig zu erkennen und zu behandeln

und Ihnen eine gute Leistungsfähigkeit und Lebensqualität zu erhalten.

 

 

Zurück

Online-Terminvergabe

Dr. med. Jörg Jamaszyk

Clemens Schneider

Jan Christoph Weinert

Dr. med. Doriana C. Borchina

 

Wichtig: längere Untersuchungen, wie Vorsorgeuntersuchungen, Tauchtauglichkeit etc. nur mit telefonischer Vereinbarung.

 

Hinweis

Wir nutzen eine smarte Telefonassistenz.

Wie die funktioniert, lesen Sie hier